Warum Mentalschlaf-Training

Das solltest Du unbedingt wissen

ZURÜCK á ZURÜCK á
Mentalschlaf-Training

Training zum Nichtstun

Wie du weißt, geht es beim Mentalschlaf nicht ums Lernen, sondern ums Erinnern und Geschehenlassen. Auch geschehen lassen ist kein Tun, es ist ein Zulassen dessen was ist. Selbst Hingabe ist etwas, was du bereits von Anfang an in dir trägst und nicht lernen brauchst. Hingabe ist eine Verbindung, eine Verbindung zu deinen Wurzeln. Mit deinem Seinskern warst du schon immer verbunden. Wäre das nicht so, gäbe es dich nicht. Deshalb sage ich auch, dass du nicht einmal Hingabe lernen musst, denn du bist Hingabe und genau daran solltest du dich erinnern. Das einzigste, was es zu tun gibt, ist nichts zu tun. Kann man das trainieren? Ich sage ja, weil ich Training in diesem Fall nicht als Lernen, sondern als Wiederholung des Nichtstuns verstehe. Deinem Seinskern ist dein Wunsch bzw. deine Absicht Heilung und Bewusstwerdung zu erfahren, bekannt. Dafür brauchst du also ebenfalls nichts tun, aber dein Wunsch bzw. deine Absicht sollte intensiv, aufrichtig und vor allem nicht vom Ego geprägt sein.
Jeden Mittwoch um 21.00 Uhr
Gestörte Erinnerung Es geht also darum durch Erinnerung wieder zu spüren, wie sich Hingabe und Geschehenlassen anfühlt. Wenn du versuchst das zu lernen, erreichst du genau das Gegenteil. Erinnern wird demzufolge unmöglich. Das ist pure Ablenkung. Bedenke: Erlernte Hingabe ist nicht das gleiche wie eine gefühlte Hingabe. Ich könnte auch sagen: Erinnern ist ein Heimkommen. Es stellt sich also die spannende Frage, was stört mich am Erinnern und umgekehrt, was macht es mir leichter mich zu erinnern.
Ist Erinnern Zufall? Sicher hast du schon einmal erlebt, dass dir eine Person begegnet ist, die dich an an eine andere Person erinnert, die du längst vergessen hast, vielleicht sogar an eine verstorbene Person. Oder du hörst einen Satz und erinnerst dich schlagartig an ein bestimmtes Gefühl, das dir auf einmal bewusst und in dir lebendig wird. Ist das Zufall? Ganz sicher nicht. Alles was im Universum existiert, ist Schwingung und alles ist miteinander verbunden. Das sagt auch die Wissenschaft. Daher hat auch jeder auf jeden Zugang, vorausgesetzt dieser Jemand ist unbewusst und lässt es zu. Das ist Gefahr und Segen zugleich. Deshalb solltest du stets aufpassen mit wem oder was du dich verbindest.
Auch der Mentalschlaf ist Schwingung Wie hoch und rein die Schwingung des Mentalschlafes ist, hängt natürlich auch von den Erlebnissen bzw. Erfahrungen der Person ab, die ihn praktiziert. Ich selbst habe den Mentalschlaf, beginnend vor über 30 Jahren, entwickelt und ihn täglich, bis heute, weiter ausgebaut. Ich versichere dir, dass ich aus bestimmten Gründen nicht mit anderen Methoden und Techniken arbeite, sondern ausschließlich mit dem Mentalschlaf. Es gibt aber einige Methoden, mit denen der Mentalschlaf durchaus im Einklang steht. Wichtig zu wissen ist noch, dass alle Erlebnisse, die ich auch z.T. in meinem Buch beschrieben habe, sich im Mentalschlaf widerspiegeln. Auch am Mittwochabend.
Wie wird der Mentalschlaf weitergegeben? Klassisch geschieht das natürlich in einem Seminar vor Ort, z.B. Mentalschlaf-Intensiv. Aber am Mittwochabend um 21.00 Uhr, für eine ganze Stunde, ist das auch Online möglich. In dieser Zeit kannst du live dabei sein. Hier werde ich ganz bewusst den Zugang zu mir freigeben. Das heißt: über deine Aufmerksamkeit zu mir, entsteht automatisch eine Verbindung, so dass auch du in dieser Zeit Zugang zu meinen Erfahrungen und den daraus resultierenden Gefühlen hast. Das Ziel dabei ist, dass dabei dein Erinnerungsvermögen angesprochen wird und du an gefühltes Wissen kommst.
Sie sind herzlich eingeladen zu meinem Erlebnisabend mit dem Mentalschlaf, der seit über 25 Jahren in Herford stattfindet. Donnerstag von 20.00 - 22.00 Uhr, siehe Termine für Erstbesucher vollkommen kostenfrei, ansonsten nur 5,- EUR für Raumkosten. Hier treffen sich alle Freunde der Meditation und natürlich des Mentalschlafes. Hier erleben Sie live, was Mentalschlaf-Praktizierende erfahren. Freude, Tiefe Stille, Heilung und Sie können auch das Phänomen der Unbekannten Sprachen live erleben. Sie können sich mit Gleichgesinnten austauschen und mit mir persönlich sprechen. Fragen stellen und einfach ausprobieren ob und wie schnell Sie mit dem Mentalschlaf in Berührung kommen können. Bitte melden Sie sich telefonisch an, wenn Sie mich das erste Mal besuchen. Tel. 05221-176646 (fällt z.Zt. wegen Corona aus)

Erlebnisabend mit

dem Mentalschlaf

Testen Sie

den Mentalschlaf

Pyramide Logo
Dieter Hoffmeister